Bundesfachschaftentagung in Münster

Zwischen dem 31. Mai und dem 3. Juni 2018 fand in Münster die Bundesfachschaftentagung unter dem Motto "Weichenstellung im Jurastudium" statt. Die 6 Fachschaften NRWs haben mit den anderen 24 Fachschaften aus ganz Deutschland vier tolle Tage mit interessanten Workshops und einem tollem Rahmenprogramm in Münster verbracht. Wir konnten dabei auch einige Erfolge verzeichnen. Anne Kuckert (Münster) wurde als neuer Vorstand des Bundesverbandes rechtswissenschaftlicher Fachschaften e.V. gewählt. Des Weiteren wurde Marc Castendiek (Köln) als Vorstand Finanzen I gewählt. Viele weitere Mitglieder der NRW-Fachschaften wurden sowohl in den Ausschuss für Finanzkassenprüfung und in den Ausschuss für Koordination und besondere Aufgaben gewählt. Wir sind stolz NRW auf Bundesebene so vielfältig vertreten zu können. Die Vertreter NRWs seht ihr unten auf dem Bild.


Ansprechpartnertagung in Freiburg

Dieses Wochenende (03.-05. November) haben wir über die Herausforderungen von einigen Minderheitengruppen im Studium diskutiert. Darunter fallen besipielsweise Studierende mit Kind oder Studierende mit Migrationshintergrund.

 

Die Zusammenfassung der Ergebnisse der verschiedenen Workshops gibt es hier.

 

In Kürze wird noch ein Tagungsbericht folgen.

Die Fachschaften aus Bielefeld, Bonn, Düsseldorf, Köln und Münster waren anwesend.


Bundesfachschaftentagung in Mannheim

Im Jahr 2017 hat die Bundesfachschaftentagung in Mannheim stattgefunden.