Landesfachschaftentagung in Münster

01.09.2017

Zum nun 15. Mal haben sich die Fachschaften der nordrhein-westfälischen juristischen Fakultäten an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster getroffen. Nachdem aus dem Sprecherteam und den Fachschaften aus Köln, Bonn, Münster und Düsseldorf berichtet worden war standen unter anderem Punkte, wie die Aktionswoche "Schwerpunkt" im November auf der Tagesordnung. Hier sind eine Demo vor dem Justizministerium des Landes in Düsseldorf sowie eine Petition in Planung gegangen. Des Weiteren stand die Neuwahl des Sprecherteams und eine Diskussion zur Vereinsgründung auf der Tagesordnung. Zur Vereinsgründung wurde ein Satzungsentwurf vorgestellt. Die letztendliche Abstimmung hierzu wurde auf die nächsten LaFaTa in Düsseldorf vertagt.

Neuwahl des Sprecherteams

Nach mehr als einem Jahr verlassen Hannah und Marc aus Köln das Sprecherteam der Landesfachschaft. Julie Tiltmann aus Köln wird im Sprecherteam verbleiben und wurde von den Fachschaften in ihrer Wahl bestätigt. Unterstützung wird sie von Moritz Krips aus Bonn bekommen. Ebenfalls aus Bonn kommend, hat Laura Melz sich dazu bereit erklärt die Öffentlichkeitsarbeit zu übernehmen. 

v.l.n.r.: Laura Melz, Moritz Krips, Julie Tiltmann